sanierungen

Sanierung Grafik

1 Küche

Kücheneinrichtungen sind einem gewissen Trend unterworfen und spielen bei der Beurteilung der Wohnqualität eine wichtige Rolle. Erneuerungen von Küchen müssen gut überlegt und exakt geplant sein. Neue Geräte sind wesentlich energiesparender und verfügen über zusätzliche Funktionen und Komfort.

2 Fenster

Hightech bei den Fenster beseitigt thermische Schwachstellen, setzt architektonische Akzente und trägt zu angenehmem Wohnklima bei. Die richtige bauphysikalische Abklärung ist dabei wichtig um Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilz zu vermeiden.

3 Fassade

Bei energetischen Sanierungen geht es nicht nur um die Senkung der Heizkosten, sondern auch die Verbesserung der Wohnqualität. Dabei wird der Schallschutz verbessert, die Bausubstanz geschützt und das Schimmelpilzrisiko gesenkt. Zudem kann mit einem neuen Erscheinungsbild aus jeder Liegenschaft ein Schmuckstück entstehen.

4 Bad

Veraltete sanitäre Einrichtungen lassen sich durch moderne und pflegeleichte Apparate ersetzen. Sie entscheiden, ob Wellnessgenuss im Vordergrund steht oder reine Zweckmässigkeit.

5 Anbau / Carport / Aufstockung

Ein Anbau oder Dachausbau lässt sich sehr gut mit einer energetischen Sanierung kombinieren. Wir zeigen Ihnen mögliche Ausbau-Varianten auf, die nach der Kantonal- und Gemeinde-Bauordnung möglich sind und mit Ihren persönlichen Wünschen übereinstimmen.

6 Ausbauten

Oftmals besteht der Wunsch unterkellerte Räume oder Dachräume als Hobbyraum, Wohnraum oder Büro zu nutzen. Ein Ausbau ohne spätere Schäden ist nur möglich, wenn bereits bei der Planung die Aspekte der Bauphysik und Bautechnik beachtet werden und der Ausführung der Abdichtung und Wärmedämmung grosser Beachtung geschenkt wird.

7 Kellerdämmung / Dachdämmung

Mit der richtigen Dachdämmung kann dafür gesorgt werden, dass im Winter die Wärme im Haus bleibt und im Sommer die Temperaturen im Dachgeschoss nicht zu hoch werden.

8 Heizung / Technik

Neue alternative Heizsysteme schonen die Umwelt und verhindern steigende Energiekosten. Sie sind auf die jeweiligen Anforderungen ausgelegt und optimiert. Dadurch werden auch die Unterhaltskosten gesenkt. Regelmässige Kontrollen und Wartungen durch Fachleute verhindern Störungen und Folgeschäden.